Sie sind hier:

Vertrauliche Geburt

Vertrauliche Geburt

Eine vertrauliche Geburt bedeutet, dass Sie Ihr Kind medizinisch sicher und vertraulich zur Welt bringen können.

Im § 25 ff des Schwangerschaftskonfliktgesetzes sind die Regelungen zur Vertraulichen Geburt festgelegt.
Link: www.geburt-vertraulich.de


Sie geben Ihre Identität nur einmalig gegenüber einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters einer Schwangerenberatungsstelle preis. Nur diese Person nimmt Ihre Daten auf und sorgt dafür, dass sie sicher verwahrt werden. Ihr Kind kann mit 16 Jahren Ihre Identität und damit seine Herkunft erfahren. Die Schwangerschaftsberaterin oder der Schwangerschaftsberater begleitet Sie vor und nach der Geburt, wenn Sie dies wünschen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besitzen die notwendige Ausbildung, eine Vertrauliche Geburt begleiten zu dürfen.

Wir stehen Ihnen deshalb für alle weiteren Fragen, gern auch anonym, zur Verfügung.

 

Kontakt

Beratungsstelle für Schwangere und Familien
Am Bobersberg 3
01558 Großenhain
Tel.:03522-5144-40/-41
Fax: 03522-5144-49
Email: schwabe@drkgrh.de